Aktuelles

Team-Building auf vier Rädern

Auszubildende bei der ene't GmbH lernen schon früh, abteilungsübergreifend zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Dass diese Lernziele verinnerlicht werden, darf der Nachwuchs regelmäßig auch in „fachfremden Projekten“ beweisen.

So hat es sich inzwischen eingespielt, dass die Azubis das jährliche Sommerfest für alle Mitarbeiter und ihre Familien planen und durchführen. Das Aufgabenspektrum reicht von logistischen Aufgaben wie der Organisation von Zelten, Bestuhlung und gekühlten Getränken über die Auswahl des Caterings bis hin zum unterhaltsamen Programm des Festes. Höhepunkt war in diesem Jahr erneut ein „Menschenkicker“-Turnier, in dem ausgeloste Mannschaften um Platz 1 der Firmenrangliste fußballerten.

Als Anerkennung für die erfolgreiche Planung und Begleitung des sommerlichen Betriebsfestes und zur Vertiefung des Team-Building-Gedankens dahinter schloss sich für die Auszubildenden im Herbst ein Erlebniswochenende in der Vulkaneifel an. Einer zweistündigen Quad-Tour querfeldein durch die reizvolle Landschaft folgte ein ausgiebiges Barbecue, bevor der Abend in geselliger Runde bei Fußball und Gesellschaftsspielen ausklang. Nach dem außergewöhnlichen Wochenende konnten die Azubis wieder frisch motiviert in den Arbeitsalltag durchstarten.