Aktuelles

ene't beim 5. Aachener Firmenlauf mit neuer Wegstrecke

Bei bestem Laufwetter traten am vergangenen Freitag sechs Läufer der ene't GmbH beim inzwischen fünften Aachener Firmenlauf an. Zwar war die Gruppe damit etwas kleiner als im letzten Jahr, dennoch tat das der Motivation der ene't Runners keinen Abbruch.

Bester Läufer aus dem Team wurde Marcel Hübel. Mit einer Zeit von 20:34 Min. für die Strecke von 4,80 km sicherte er sich Platz 103 in der Gesamtwertung. Auf den Plätzen zwei bis sechs innerhalb des Teams folgten André Küpper (24:09 Min.), Dennis Eylmanns (25:31 Min.), Peter Krahe (26:50 Min.), Florian Turtschan (27:15 Min.) und Philipp Kremer (28:20 Min.). In der Gruppenwertung der Männer landeten die Läufer damit auf Platz 86. Ein großes Lob gab es dafür von Geschäftsführer Peter Martin Schroer, der die Runners an der Strecke unterstützte.

Eine Premiere war in diesem Jahr die Laufstrecke: Sie führte zum ersten Mal nicht um den Hangeweiher, sondern über den Campus Melaten. Im Vergleich zum ersten Firmenlauf im Jahr 2012 war die Teilnehmerzahl von 2.500 auf 7.000 Läufer gestiegen, sodass ein größeres Areal gesucht werden musste. Insgesamt 447 Firmen haben dieses Mal am Lauf teilgenommen. Wie schon in den vergangenen Jahren kommt auch 2016 der Erlös wieder ausgewählten sozialen Einrichtungen zugute.