Aktuelles

Änderung in der Geschäftsführung

Einem langjährigen Plan folgend legt unser Gründer und Firmeninhaber Dipl.-Ing. Peter Martin Schroer mit Wirkung zum 31. Dezember 2018 seine Ämter als Geschäftsführer der ene't GmbH und der ene't Service GmbH nieder.

Schon lange hatte er diesen Schritt für das Erreichen seines 60. Lebensjahrs geplant, um das Ruder fortan jüngeren Führungskräften zu überlassen. Mit der Ernennung von Dipl.-Ing. Roland Hambach als weiterem Geschäftsführer im Jahr 2014 sowie der Unterstützung durch die zwei Prokuristen Helga Kockerols-Eßer und Oliver Kunz bleibt die Kontinuität der Geschäftstätigkeit gewahrt. Auch Peter Martin Schroers Sohn Peter wird ene't weiterhin als Product-Owner eines Softwareentwicklungsteams erhalten bleiben und als Prokurist unterstützen.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2002 ist die Belegschaft auf über 100 Mitarbeiter angewachsen. ene't hat dabei aber nie die familiäre Atmosphäre verloren. Dies ist vor allem dem Führungsstil des Firmengründers zu verdanken, der die Firmenkultur maßgeblich geprägt hat. Die neue Geschäftsführung wird das Unternehmen in diesem Sinne weiterführen.

„Genau genommen müsste man sagen, dass ich mich in den ‚Unruhestand‘ verabschiede“, so Peter Martin Schroer. Insbesondere in seiner Funktion als Vorsitzender der gemeinnützigen Interessengemeinschaft Geschäftsobjekte Energiewirtschaft e. V. werde es auch zukünftig Berührungspunkte zu seinen beiden Gesellschaften geben. Natürlich wird er ene't auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ansprechpartner

Geschäftsführung

  • Roland Hambach
    Dipl.-Ing. Roland Hambach