Aktuelles

ene't in der WDR Lokalzeit Aachen

Am vergangenen Mittwoch war der Westdeutsche Rundfunk bei ene't zu Gast, um einen kurzen Beitrag als Vorspann für ein Studiointerview zu drehen. Darin ging es um die familienfreundlichen Angebote der ene't GmbH und das Programm der Region Aachen mit dem Namen „Fit für Familie“, an dem ene't teilnimmt.

Für den kleinen Film besuchte das Team des WDR zunächst das Zuhause von Peter Krahe aus der Abteilung Informationstechnologie. Peter ist stolzer Vater einer kleinen Tochter. Er zeigte dem WDR, wie er Kind, Haushalt und Beruf im Homeoffice unter einen Hut bringt.

Gedreht wurde dann weiter in der Gemeinschaftsgrundschule Rath-Anhoven. Kevin Frenken, Leiter der Abteilung Endkundentarife, betreut dort jede Woche eine Computer-AG. Dies ist ihm möglich, da die Arbeitszeiten bei ene't sehr flexibel gestaltet werden können. Ehrenamtliches Engagement wird gerne gesehen.

Anschließend besuchte das Filmteam die Zentrale der ene't GmbH in Hückelhoven. Dort wurde ein Interview mit Firmengründer und Geschäftsführer Peter Martin Schroer geführt.

Außerdem ließen sich die Auszubildenden dabei über die Schulter schauen, wie sie das alljährliche Sommerfest gemeinsam mit den Azubis aus Torgau – dem zweiten Standort von ene't – per Telefonkonferenz planen. Die Filmcrew begleitete danach noch einen von den Auszubildenden organisierten Gesellschaftsspiele-Abend, der regelmäßig in der Hückelhovener Kantine stattfindet.

Ansprechpartner

Organisation

  • Helga Kockerols-Eßer
    Helga Kockerols-Eßer