Aktuelles

Neue Weiterbildung zum „Manager Digitale Transformation Energie (zert.)“

Der ene't campus bietet ab Herbst 2018 erstmals eine zertifizierte Weiterbildung zum „Manager Digitale Transformation Energie“ an. Das neu entwickelte Programm schafft Kompetenzen und grundlegende praktische Fertigkeiten für die Digitalisierung energiewirtschaftlicher Unternehmen. Der Fokus liegt dabei auf der Automatisierung von Geschäftsprozessen und der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Der erste Kursdurchlauf des sechsmonatigen Programms findet im Großraum Düsseldorf statt. Der zweite Kurs folgt im Frühjahr 2019 in Berlin. Zum Start gibt es einen reduzierten Einführungspreis.

Der „Manager Digitale Transformation Energie (zert.)“ befasst sich mit zentralen Themen und Abläufen sowie Herausforderungen der digitalen Transformation in der Energiewirtschaft. Fünf Module liefern Kompetenzen in folgenden Bereichen:

  • Herausforderungen & IT-Grundlagen der Digitalisierung
  • Digitalisierung & Prozessautomatisierung im Geschäftsfeld Energie
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Digital Marketing
  • Digital Leadership

Der Schwerpunkt liegt dabei u. a. auf praxisorientierten Methoden zur Automatisierung von Geschäftsprozessen und der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Die interdisziplinäre Ausrichtung sowie integrierte Trainingsphasen runden das Programm ab.

Zielgruppe

Zielgruppe der Weiterbildung sind Beschäftigte in der Energiewirtschaft, die sich mit der Digitalisierung befassen. Dazu zählen Führungskräfte, Unternehmensentwickler, Innovationsmanager ebenso wie Produkt- und Projektmanager, aber auch Unternehmensberater und weitere Dienstleister. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Hochschulabschluss oder eine ausreichende Berufserfahrung im Geschäftsfeld Energie.

Aufbau, Ablauf und Kosten

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend und für eine Dauer von ca. sechs Monaten angelegt. Insgesamt umfasst sie 15 Präsenztage zzgl. Selbstlernphasen. Dozenten aus Praxis und Lehre vermitteln die Kursinhalte jeweils von Donnerstag bis Samstag von 08:30-16:30 Uhr. Pro Kurs sind maximal 12 Personen zugelassen. Nach jedem Modul erfolgt eine Prüfung und am Ende der Weiterbildung eine gesonderte Abschlussprüfung. Zum Start bietet der ene't campus die Teilnahme am ersten Kurs der Weiterbildung zu einem um 500,00 EUR ermäßigten Einführungspreis in Höhe von 5.000,00 EUR (zzgl. Tagungspauschalen, Prüfungsgebühr und USt.)

Sie wollen mehr über die Weiterbildung erfahren?

Hier finden Sie weitere Informationen über Dozenten, Termine sowie die Möglichkeit, das Curriculum zur Weiterbildung anzufordern.

Kommen Sie zur E-world 2018!

Wir bieten Ihnen auf der Messe vom 06. bis zum 08. Februar die Möglichkeit zu einer persönlichen Beratung an unserem Stand in Halle 3 (Stand 452) und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ansprechpartner

Geschäftsführung

  • Roland Hambach
    Dipl.-Ing. Roland Hambach

Vertrieb

  • Alexander Linzen
    Alexander Linzen

Vertrieb

  • André Küpper
    André Küpper B. Sc.