Aktuelles

1. Netzwerktreffen des Kompetenznetzwerks

Seit 2017 engagiert sich die ene't GmbH im „Kompetenznetzwerk Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region“. Die teilnehmenden Firmen aus dem Großraum Aachen entwickeln gemeinsam mit starken Projektpartnern neue Konzepte, die unter anderem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern sollen. Im Juni trafen sich dazu Beteiligte von zehn Unternehmen zum 1. Netzwerktreffen am Eschweiler Blausteinsee.

Das erste gemeinsame Treffen mit ausgeprägtem Workshop-Charakter diente neben dem Kennenlernen der Mitgliedsunternehmen vor allem der Themenfindung für die zukünftige Zusammenarbeit. In Gruppenarbeiten wurden die Stolpersteine auf dem Weg zum familienfreundlichen Unternehmen identifiziert und Schwerpunkte für Verbesserungen herausgearbeitet, auf die das Kompetenznetzwerk abzielen möchte. „Es hat sich sehr schnell gezeigt, dass die Konzentration auf drei Themenfelder keiner großen Diskussionen bedurfte“, so Pia Schroer, die als Assistentin der Geschäftsleitung für ene't am Netzwerktreffen teilnahm. „Alle beteiligten Unternehmen beschäftigen sich in der Praxis mit ganz ähnlichen Fragestellungen.“

Als wichtigste Themen wurden schließlich „Führung in Teilzeit“, „Kinderferienbetreuung“ und „Homeoffice Regelungen“ ausgemacht. Auf dem nächsten Treffen werden dazu Konzepte erarbeitet und Vorschläge gemacht, wie sich Verbesserungen hier am besten auch in durchaus unterschiedlichen Unternehmenskulturen integrieren lassen.


Foto: Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen

Vorne (v. l. n. r.): Maria Klein (Lebensplus GmbH), Claudia Damerow (Lebensplus GmbH), Sofia Kauertz (Heinrichs Gruppe), Pia Schroer (ene't GmbH), Sina Hammers (FEV Europe GmbH), Marena-Nathalie Ostermann (Kompetenzzentrum Frau und Beruf)

Hinten (v. l. n. r.): Barbara Frett (Frettwork Network GmbH), Patrick Bertschat (ConSense GmbH), Jens Beissel (Module Works GmbH), Melanie Zumfeld (Modell Aachen GmbH), Daniel Koch (GAT), Norbert Grimm (Kompetenzzentrum Frau und Beruf), Dorothee Sauerwald (CAE Elektronik GmbH)