MaBiS für Verteilnetzbetreiber

Dienstleistende Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen nach MaBiS

Angebot anfordern

Das Energiedatenmanagement und die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen nach MaBiS stellen Energiewirtschaftsunternehmen vor anspruchsvolle Aufgaben. Für eine Entlastung kann das Outsourcing der Bilanzierungs- und Clearingpflichten des Verteilnetzbetreibers an einen zuverlässigen Dienstleister wie die ene't GmbH sorgen. Damit verbunden ist die intensive Konsistenz- und Plausibilitätsprüfung der Datenbestände, die eine Klärung und Bereinigung möglicher Fehler erlaubt und damit hohe Folgekosten verhindert.


Neben der gesicherten Einhaltung der gesetzlichen Pflichten bietet die MaBiS-Dienstleistung weiteren praktischen Nutzen. Ein hoch individualisierbares Berichtswesen unterstützt Sie mit wertvollen Kennzahlen, die beispielsweise Auskunft über die spezifische Unternehmensentwicklung geben können. Zusätzlich dient die Dienstleistung der kontinuierlichen Überprüfung und Verbesserung der eigenen Datenbestände und kann so ein separates Qualitätsmanagement überflüssig machen.

Folgende Dienstleistungen führt ene't für Sie durch:

Für Verteilnetzbetreiber:

  • Bilanzierung synthetischer SLP-, TLP- und RLM-Zählpunkte
  • Bilanzierung von Einspeisestellen für EEG- und KWK-Anlagen
  • Eigenständige Marktkommunikation in den benötigten Formaten, einschließlich APERAK- und CONTRL-Meldungen
    • wahlweise als Weiterleitung über Ihre Systeme oder direkt über den Mailserver
  • Duales Stammdatensystem basierend auf den Einzelnachrichten, Abstraktion der Monatszeitscheiben für die revisionssichere Vorhaltung
  • Versand von Lieferantenclearinglisten, normierten Lastprofilen und Bilanzkreiszuordnungslisten auf Anforderung (ORDERS)
    • an den Lieferanten (LF) bzw. an den Bilanzkreisverantwortlichen (BKV)
  • Empfang und Beantwortung von Clearinglisten des Übertragungsnetzbetreibers (ÜNB)
  • Aktivierung virtueller Summenzählpunkte bei Bilanzkreiskoordinator (BiKo) und LF
  • Aggregation und Versand von Bilanzkreis- und Lieferantensummenzeitreihen inklusive Einspeiser
  • Versand spezifischer Netzzeitreihen (VZR, DBA, NZR)
  • Bestätigung der Netzübergabe (NZR) vom vorgelagerten Verteilnetzbetreiber
  • Versionierung von Summenzeitreihen
  • Empfang der Bilanzierungsgebiet-Summenzeitreihen vom ÜNB (über den BiKo)
  • Überprüfung der Bilanzierungsgebiet-Summenzeitreihen sowie Clearing und Austausch direkt mit dem ÜNB
  • Archivierung aller EDIFACT-Nachrichten
  • Bilaterales Clearing mit den beteiligten Marktpartnern

Für Messstellenbetreiber der Marktlokation:

  • Aggregation und Umwandlung der Messlokations-Messwerte zur Marktlokation bzw. zu den zugeordneten Marktlokationen
  • Versand der Lastgangdaten an die berechtigten Empfänger (VNB, LF, ÜNB)
  • Umwandlung von Vorschlagswerten und Ersatzwertbildung anhand der Statustypen der Messlokation
  • Eigenständige Marktkommunikation in den benötigten Formaten, einschließlich APERAK- und CONTRL-Meldungen
    • wahlweise als Weiterleitung über Ihre Systeme oder direkt über den Mailserver

Ansprechpartner

Fachabteilung

  • Oliver Kunz
    Dipl.-Inf. Oliver Kunz

Angebot anfordern

Sie möchten mehr wissen? Oder Sie finden noch nicht, was Sie benötigen?

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam eine passgerechte Lösung. Sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Roland Hambach
Dipl.-Ing. Roland Hambach
02433 52601-300
Alexander Linzen
Alexander Linzen
02433 52601-301