NetKalk.edm.Strom

Zuverlässiges Portfoliomanagement mit der komfortablen Energiedatenmanagement-Lösung

Mit einem wirksamen Energiedatenmanagementsystem haben Sie Ihre Kunden gut im Blick. Zur exakten Analyse von Lastgängen werden diese eingelesen (MSCONS/automatisierbar oder CSV/MS-EXCEL) und Lücken oder Ausreißer können gefunden und korrigiert werden. Aus den vorhandenen Lastgängen lassen sich Prognosen erstellen und als Basis für künftige Kalkulationen heranziehen. Die Zerlegung der Lastgänge in handelbare Produkte (Hedges) erlaubt die komfortable Einordung des Kunden. NetKalk.edm kann wahlweise für Strom und Gas oder auch nur eine Energieart lizenziert werden. Seit April 2015 ist NetKalk.edm.Strom als Software-as-a-Service-Lösung über den ene't Navigator verfügbar.

Angebot anfordern

NetKalk.edm.Strom bietet Ihnen diese Funktionalitäten:

  • Preisermittlung

    NetKalk.edm.Strom ermöglicht die Ermittlung eines Beschaffungspreises durch die Abbildung strukturierter und/oder unstrukturierter Beschaffung auf Lastgangbasis. Durch den direkten Vergleich mit einem ermittelten HPFC-Preis lässt sich der Wert jederzeit auf Marktgerechtigkeit überprüfen. So können Beschaffung und Verkauf in Relation gesetzt und permanent kontrolliert werden.
  • Überwachung

    Zur Überwachung der Marktpreise stellt NetKalk.edm.Strom unterschiedliche Berichte zur Verfügung. So kann eine Marktpreisermittlung zukünftiger Abrechnungszeiträume mittels HPFC-Bildung erfolgen. Darüber hinaus können Hochlastzeitanteile außerhalb der Hochlastzeitfenster analysiert werden, um im Strombereich die anfallenden Netznutzungsentgelte zu reduzieren.
  • Aufgabenplanung

    Die integrierte Aufgabenplanung erleichtert die tägliche Arbeit durch die Automatisierung regelmäßig wiederkehrender Aufgaben. So kann der Lastgang-Import über MSCONS zu fest geplanten Zeitpunkten automatisch ausgeführt werden.
  • Prognose

    Zukünftige Lastgänge inklusive dazugehöriger Mengenanpassungen lassen sich zuverlässig prognostizieren. Dazu wird ein passender Feiertagskalender als Grundlage angewendet, außerdem können kundenindividuelle Brückentage definiert werden. Per Direkteingabe lassen sich die Lastgangdaten anpassen, auch eine Bearbeitung über MS-EXCEL-Formeln ist ohne Weiteres möglich. Für die Energieart Strom steht die Typtagsprognose als Verfahren zur Verfügung.
    Über die Mehrjahresprognose ist es möglich, in wenigen Schritten einen gemessenen Lastgang auf mehrere Jahre zu prognostizieren und gleichzeitig eine Tarifierung sowie ein Hedging durchzuführen. So steht mit wenigen Klicks ein Ergebnis für weitere Berechnungen in NetKalk.dbr.Strom zur Verfügung.
  • Portfoliomanagement

    Auf der Grundlage definierter Beschaffungsperioden ist es möglich, unterschiedliche Beschaffungsvarianten anzulegen und auf diesem Wege Einkäufe gezielt den Verkäufen zuzuordnen. Stromseitig können Tranchen, Stichtagseinkäufe, Back to Back-Beschaffungen, Standardprodukte und Bandlieferungen abgebildet werden.
  • Risikobewertung

    Mit Hilfe eines Abgleichs von Mess- und Prognosedaten ermittelt NetKalk.edm.Strom mögliche Abweichungen, die mit den Regelenergiepreisen des betroffenen Übertragungsnetzbetreibers abgeglichen werden können. Die Risikobewertung für die Geschäftsbereiche Beschaffung und Vertrieb wird außerdem durch eine Mark to Market-Analyse ergänzt.
  • Tarifierung

    Aus den vorhandenen Daten zu Messung oder Prognoselastgängen werden auf Grundlage individuell angelegter Schaltzeiten zuverlässige Monatswerte für HT und NT sowie der resultierenden Spitzenmonatsleistung ermittelt und als Lastgangtarifierung zur Verfügung gestellt.
  • Standardlastprofile

    Auf beliebige Zeiträume und Mengen können Standardlastprofile angewendet werden. Für die Energieart Strom sind die Lastprofile des BDEW hinterlegt. Darüber hinaus können beliebige eigene Standardlastprofile angelegt werden.
Lastganganalyse Strom

Download Handbuch

Ansprechpartner

Fachabteilung

  • Andreas Hennig
    Andreas Hennig
    02433 52601-813

Support

  • Manuel Weiß
    Manuel Weiß
    03421 18391-23

Vertrieb

  • Oliver Kunz
    Dipl.-Inf. Oliver Kunz
    03421 18391-10

Angebot anfordern