Informationen zur Marktgebietszusammenlegung 2021

06.04.2021

Wir haben nun detaillierte Hinweise zur Umsetzung in der Datenbank „Netznutzung Gas“ zusammengestellt. Diese haben wir als ZIP-Datei im Downloadportal bereitgestellt. Diese ist für alle Mandanten, welche die Datenbank „Netznutzung Gas“ abonniert haben, in der Rubrik „Individuelle Downloads“ mit der Bezeichnung „Marktgebietszusammenlegung“ und dem jeweiligen Stand sichtbar.
Inhalt der Datei ist jeweils eine Demo-Datenbank in den Formaten ACCESS und CSV, in der wir beispielhaft zeigen, wie wir die Marktgebietszusammenlegung in den Zuordnungen und den Netzbereichstabellen umsetzen. Zudem ist in der Datei eine Gegenüberstellung aller „alten“ zu den „neuen“ Netzbereichen (gültig ab dem 01.10.2021) vorhanden.

Der 2017 novel­lier­ten Gas­netz­zu­gangs­ver­ord­nung fol­gend wer­den die bei­den Fern­lei­tungs­netz­be­trei­ber GAS­POOL Balan­cing Ser­vices GmbH und Net­Con­nect Ger­ma­ny GmbH & Co. KG zum 01.06.2021 ihre Markt­ge­bie­te zum neu­en, ein­heit­li­chen Markt­ge­biet Tra­ding Hub Euro­pe (THE) zusam­men­le­gen. Ab die­sem Datum wird die neue Gesell­schaft die Markt­rol­le des Markt­ge­biets­ver­ant­wort­li­chen über­neh­men. In der Pra­xis wird die­se Ände­rung vor­aus­sicht­lich am 01.10.2021 pro­duk­tiv geschaltet.

Eine ver­bind­li­che Aus­sa­ge, ob die Umstel­lung frist­ge­recht erfolgt, ist sei­tens der Netz­be­trei­ber für April oder Mai ange­kün­digt. Seit dem 01.03.2021 ist bereits eine Bilanz­kreis-Map­ping­ta­bel­le ver­öf­fent­licht, die alle bis­he­ri­gen Bilanz­krei­se beinhal­tet. Die­se stellt die Grund­la­ge dar, um die künf­ti­ge THE-Codie­rung zu dokumentieren.

Ab dem 01.06.2021 soll dann die kon­so­li­dier­te BK-Map­ping­ta­bel­le zur Ver­fü­gung ste­hen. Ab dem 01.07.2021 sol­len alle Neu­an­mel­dun­gen von Bilanz­krei­sen mit Wir­kung zum 01.10.2021 und spä­ter über das neue Markt­ge­biet THE erfolgen.

Wie geht ene't mit die­sen Ände­run­gen um?

Um eine ein­wand­freie His­to­ri­sie­rung der pos­ta­li­schen Zuord­nung inklu­si­ve der zuge­ord­ne­ten Netz­be­rei­che zu gewähr­leis­ten, müs­sen wir intern alle pos­ta­li­schen Zuord­nun­gen und Netz­be­rei­che been­den und neu anlegen.

Dabei wer­den wir so vie­le Netz­be­rei­che wie mög­lich zusam­men­fas­sen, sodass künf­tig so wenig Netz­be­rei­che wie nötig exis­tie­ren wer­den. Am 01.04.2021 wer­den wir eine eige­ne Map­ping­ta­bel­le ver­öf­fent­li­chen, in wel­cher die bis­he­ri­gen den neu­en Netz­be­rei­chen gegen­über­ge­stellt sind. Die­se Tabel­le wer­den wir Ihnen fort­lau­fend aktua­li­siert auf die­ser Inter­net­sei­te zur Ver­fü­gung stel­len. Hier wer­den Sie auch über mög­li­che wei­te­re Anpas­sun­gen auf dem Lau­fen­den gehalten!

In der Daten­bank Netz­nut­zung Gas sowie im ene't Navi­ga­tor® bleibt zunächst alles unver­än­dert, da alle Pro­zes­se bis ein­schließ­lich 30.06.2021 über die bis­he­ri­gen Markt­ge­bie­te NCG und Gas­pool abge­wi­ckelt wer­den. Ab dem 29.06.2021 wer­den dann zusätz­lich alle neu­en Netz­be­rei­che ent­hal­ten und die pos­ta­li­schen Zuord­nun­gen aktua­li­siert sein.

Dies bedeu­tet wei­ter­hin, dass alle bis­he­ri­gen Zuord­nun­gen ein Ablauf­da­tum 30.09.2021 erhal­ten haben und mit dem Start­da­tum 01.10.2021 in einem neu­en Netz­be­reich wie­der ange­legt werden.

Im Zuge die­ser bis­her nicht auf­ge­tre­te­nen Son­der­kon­stel­la­ti­on mit Über­gangs­zei­ten, Über­schnei­dun­gen etc. möch­ten wir es mög­lichst ver­mei­den, Markt­raum­um­stel­lun­gen, deren Umstell­zeit­punkt nach dem 01.10.2021 liegt, in der Daten­bank abzubilden.

Bei­spiel: Anmel­dung eines Gas­kun­den vor dem 01.07.2021 mit Wir­kung zum 01.11.2021 in einem L‑Gas-Gebiet, das am 01.11.2021 gleich­zei­tig auf H‑Gas umge­stellt wird. Dazu müss­te zunächst ein neu­es, tem­po­rä­res H‑Gas-Netz­ge­biet ange­legt wer­den, das aber fak­tisch nie exis­tent wäre, weil es zum 01.11.2021 bereits in einem noch anzu­le­gen­den H‑Gas-Gebiet der THE auf­ge­hen würde. 

Dar­über hin­aus müss­te in die­sem Fall im Nach­gang noch eine zusätz­li­che Zeit­schei­be vom 01.10. – 31.10.2021 für ein L‑Gas-Gebiet der THE ange­legt wer­den. Kon­stel­la­tio­nen wie die­se wür­den die His­to­ri­sie­rung und ein­deu­ti­ge Zuord­nung der Net­ze extrem erschweren.

Soll­ten Sie zwin­gend die Aktua­li­sie­rung einer bestimm­ten Zuord­nung nach dem 01.10.2021 benö­ti­gen, so ist dies grund­sätz­lich wei­ter­hin mög­lich. Bit­te neh­men Sie in die­sem Fall umge­hend Kon­takt mit uns auf. Not­we­ni­ge Kor­rek­tu­ren wer­den natür­lich kon­ti­nu­ier­lich durch­ge­führt, z. B. wenn ein Grenz­ge­biet einem ande­ren Netz­be­trei­ber zuge­ord­net wer­den muss.

Für die Ent­schei­dungs­fin­dung zur Umset­zung der Markt­ge­biets­um­stel­lung haben wir ver­sucht, alle denk­ba­ren Aspek­te zu berück­sich­ti­gen. Nach detail­lier­ter Pla­nung sind wir zu dem Ent­schluss gelangt, dass die­ses Vor­ge­hen den best­mög­li­chen Kom­pro­miss für alle Betei­lig­ten darstellt.

Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns, wenn Sie wei­te­re Fra­gen zur Umstel­lung haben!

Ihre Ansprechpartner

Go to top of page