MaBiS für Verteilnetzbetreiber

Dienstleistende Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen nach MaBiS

Das Energiedatenmanagement und die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen nach MaBiS stellen Energiewirtschaftsunternehmen vor anspruchsvolle Aufgaben. Für eine Entlastung kann das Outsourcing der Bilanzierungs- und Clearingpflichten des Verteilnetzbetreibers an einen zuverlässigen Dienstleister wie die ene't GmbH sorgen. Damit verbunden ist die intensive Konsistenz- und Plausibilitätsprüfung der Datenbestände, die eine Klärung und Bereinigung möglicher Fehler erlaubt und damit hohe Folgekosten verhindert.

Neben der gesi­cher­ten Ein­hal­tung der gesetz­li­chen Pflich­ten bie­tet die MaBiS-Dienst­leis­tung wei­te­ren prak­ti­schen Nut­zen. Ein hoch indi­vi­dua­li­sier­ba­res Berichts­we­sen unter­stützt Sie mit wert­vol­len Kenn­zah­len, die bei­spiels­wei­se Aus­kunft über die spe­zi­fi­sche Unter­neh­mens­ent­wick­lung geben kön­nen. Zusätz­lich dient die Dienst­leis­tung der kon­ti­nu­ier­li­chen Über­prü­fung und Ver­bes­se­rung der eige­nen Daten­be­stän­de und kann so ein sepa­ra­tes Qua­li­täts­ma­nage­ment über­flüs­sig machen.

Fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen führt ene't für Sie durch:

Für Ver­teil­netz­be­trei­ber:

  • Bilan­zie­rung syn­the­ti­scher SLP‑, TLP- und RLM-Zählpunkte
  • Bilan­zie­rung von Ein­spei­se­stel­len für EEG- und KWK-Anlagen
  • Eigen­stän­di­ge Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on in den benö­tig­ten For­ma­ten, ein­schließ­lich APERAK- und CONTRL-Meldungen
    • wahl­wei­se als Wei­ter­lei­tung über Ihre Sys­te­me oder direkt über den Mailserver
  • Dua­les Stamm­da­ten­sys­tem basie­rend auf den Ein­zel­nach­rich­ten, Abs­trak­ti­on der Monats­zeit­schei­ben für die revi­si­ons­si­che­re Vorhaltung
  • Ver­sand von Lie­fe­ran­ten­clea­ring­lis­ten, nor­mier­ten Last­pro­fi­len und Bilanz­kreis­zu­ord­nungs­lis­ten auf Anfor­de­rung (ORDERS)
    • an den Lie­fe­ran­ten (LF) bzw. an den Bilanz­kreis­ver­ant­wort­li­chen (BKV)
  • Emp­fang und Beant­wor­tung von Clea­ring­lis­ten des Über­tra­gungs­netz­be­trei­bers (ÜNB)
  • Akti­vie­rung vir­tu­el­ler Sum­men­zähl­punk­te bei Bilanz­kreis­ko­or­di­na­tor (BiKo) und LF
  • Aggre­ga­ti­on und Ver­sand von Bilanz­kreis- und Lie­fe­ran­ten­sum­men­zeit­rei­hen inklu­si­ve Einspeiser
  • Ver­sand spe­zi­fi­scher Netz­zeit­rei­hen (VZR, DBANZR)
  • Bestä­ti­gung der Netz­über­ga­be (NZR) vom vor­ge­la­ger­ten Verteilnetzbetreiber
  • Ver­sio­nie­rung von Summenzeitreihen
  • Emp­fang der Bilan­zie­rungs­ge­biet-Sum­men­zeit­rei­hen vom ÜNB (über den BiKo)
  • Über­prü­fung der Bilan­zie­rungs­ge­biet-Sum­men­zeit­rei­hen sowie Clea­ring und Aus­tausch direkt mit dem ÜNB
  • Archi­vie­rung aller EDIFACT-Nachrichten
  • Bila­te­ra­les Clea­ring mit den betei­lig­ten Marktpartnern

Für Mess­stel­len­be­trei­ber der Marktlokation:

  • Aggre­ga­ti­on und Umwand­lung der Mess­lo­ka­ti­ons-Mess­wer­te zur Markt­lo­ka­ti­on bzw. zu den zuge­ord­ne­ten Marktlokationen
  • Ver­sand der Last­gang­da­ten an die berech­tig­ten Emp­fän­ger (VNB, LFÜNB)
  • Umwand­lung von Vor­schlags­wer­ten und Ersatz­wert­bil­dung anhand der Sta­tus­ty­pen der Messlokation
  • Eigen­stän­di­ge Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on in den benö­tig­ten For­ma­ten, ein­schließ­lich APERAK- und CONTRL-Meldungen
    • wahl­wei­se als Wei­ter­lei­tung über Ihre Sys­te­me oder direkt über den Mailserver

Die­se Dienst­leis­tung ist Teil des Ser­vice­port­fo­li­os ene't MaKo+ zur opti­ma­len Umset­zung der Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on-Anfor­de­run­gen im Rah­men der MaKo 2020.

Ihr Ansprechpartner

Kontakt
Roland hambach
Alexander linzen
Andre kuepper

Sprechen Sie mit unseren Experten

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie auch Ihre Geschäftsprozesse mit dem ene't Navigator® optimiert werden können. Wir zeigen Ihnen individuelle Lösungsansätze und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie Ihr Tagesgeschäft plattformgestützt optimieren können.

Go to top of page