Netznutzung Gas

Tagesaktuelle Daten der bundesdeutschen Gasnetze

Die ene't GmbH ist auf die systematische Erfassung energiewirtschaftlicher Daten spezialisiert. Alle von ene't erfassten Daten werden in offenen, unverschlüsselten Datenbanken und ohne jede Zugriffsbeschränkung zur Verfügung gestellt - ganz so, als hätten Sie die Daten selbst recherchiert. Mandanten erhalten täglich aktualisierte Datenbanken zum Download. Um Informationen zum dazugehörigen Lizenzmodell zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die ene't Mandantenberater im Vertrieb.

Angebot anfordern
  • Die ene't GmbH stellt ihren Mandanten stets hochaktuelle Datenbanken mit allen enthaltenen Informationen zur Verfügung.
  • Der Mandant hat freien Zugriff auf alle Tabellen, im Access-Datenbankformat werden zusätzlich frei verwendbare Formulare mitgeliefert.
  • Die Datenbanken werden zum Download im Internet bereitgestellt. Für diesen Zweck gibt es einen separaten Downloadbereich, zu dem jeder Mandant individuellen Zugang erhält.

Die Datenbank Netznutzung Gas liefert Ihnen:

  • Stammdaten der Netzbetreiber:

    Neben den Adressdaten der Netzbetreiber sind die Ansprechpartner mit Kontaktdaten für die Netznutzungsentgelte sowie die Netzanmeldung hinterlegt.
  • Klarheit zu Teilnetzen und Netzbereichen:

    Jedem Netzbetreiber werden Teilnetze nach Netzebene, Marktgebiet, Netzkontonummer, Grundversorger, Gasqualität und vorgelagerten Netzen zugeordnet.
  • Komplette Netznutzungslandschaft:

    Zu jedem Postort finden Sie die Verteil-, Regional- oder Transportnetzbetreiber. In separaten Tabellen wird die Netznutzungslandschaft - falls notwendig - bis auf die Hausnummernzuordnung heruntergebrochen.
  • Entgelte der Verteilnetze:

    Die Entgelte werden marktrollenspezifisch in der Datenbank erfasst. Dementsprechend finden sich zu jedem Marktcode die entsprechenden Entgelte. Messentgelte werden dem Messstellenbetreiber zugeordnet, Netzentgelte und Abrechnungspreise dem Verteilnetzbetreiber und Preise für Aus- und Ablesung dem Messdienstleister.
  • Marktgebietszuordnung:

    In der Tabelle „Netzbereich“ ist das jeweilige Marktgebiet festgelegt. Diese Netzbereiche sind den Postorten zugeordnet. Mit dieser Zuordnung können Sie zu jedem Postort - falls notwendig bis auf einzelne Straßen - eine eindeutige Zuordnung der Marktgebiete treffen.
  • Punktbezogene Entgelte:

    In der Datenbank sind neben den Entry- und Exitpreisen des Transportnetzes auch Sonderentgelte enthalten, die innerhalb des Verteilnetzes punktbezogen erhoben werden.
  • Wetterstationen:

    Jedem Netzbetreiber sind die zuständigen Wetterstationen nach Postorten unterteilt zugeordnet.
  • Marktkommunikationsdaten:

    Transparenz im Strom- und Gasmarkt ist für die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben unerlässlich, da mit der stetig steigenden Zahl der Energieanbieter und Kundenwechselprozesse auch die Bedeutung der Kommunikationslogistik zwischen den Marktrollen „Lieferant“, „Netzbetreiber“, „Messdienstleister“ und „Messstellenbetreiber zunimmt. Die ene't Datenbank liefert die grundlegenden Informationen für die Kommunikation zwischen den verschiedenen Akteuren.

Weitere Merkmale der Datenbanken:

  • Aktualität:
    Tägliche Updates.
  • Format:
    Datenbank im Format Microsoft-Access (Access2000), MS-SQL, CSV oder ORACLE.
  • Zugriff:
    Freier Zugriff auf alle Daten, ohne Verschlüsselung und ohne Zugriffsbeschränkung.


Importmöglichkeiten

Zahlreiche Anbieter von CRM-Software, Kalkulationssoftware oder sonstigen Anwendungen insbesondere für Versorgungsunternehmen haben Schnittstellen zu den Datenbanken der ene't GmbH entwickelt.


Download

Ansprechpartner

Fachabteilung

  • Detlef Vondeberg
    Detlef Vondeberg
    02433 52601-500

Vertrieb

  • Roland Hambach
    Dipl.-Ing. Roland Hambach
    02433 52601-300
  • Alexander Linzen
    Alexander Linzen
    02433 52601-301

Angebot anfordern