Prozessdienstleistungen für Messstellenbetreiber (Strom)

Seit der MaKo 2020 kommt der Rolle des Messstellenbetreibers im Strom eine viel größere Bedeutung zu, verbunden mit umfangreichen, teils neuen Aufgaben.

Dabei stellt der Mess­stel­len­be­trei­ber (MSB) der Mess­lo­ka­ti­on (MeLo) das Äqui­va­lent der bis­he­ri­gen Zäh­ler­fern­aus­le­sung (ZFA) dar, wäh­rend der MSB der Markt­lo­ka­ti­on (MaLo) fak­tisch mit den frü­he­ren Aggre­ga­ti­ons- und Ver­teil­auf­ga­ben des Ver­teil­netz­be­trei­bers (VNB) betraut ist.

Mit unse­rer Dienst­leis­tung kön­nen Sie sich wie­der voll­stän­dig auf die tech­ni­sche Betreu­ung der Mel­de­punk­te kon­zen­trie­ren und nut­zen ene't als zen­tra­len Daten-Aggre­ga­tor und ‑Ver­wal­ter für die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den unter­schied­li­chen Marktpartnern.

MaKo für Messstellenbetreiber

Fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen führt ene't für Sie durch:

  • Rol­len
    • Mess­stel­len­be­trei­ber (Strom)
  • Bestand­tei­le
    • Mess­stel­len­be­trei­ber für MaLo
    • Ver­tei­lung, Aggre­ga­ti­on und Umwand­lung von Messwerten
    • Stamm­da­ten über die Marktkommunikation
    • Clea­ring inkl.
      • täg­li­che LG-Nachforderung
      • Ersatz­wert­bil­dung

Die­se Dienst­leis­tun­gen sind Teil des Ser­vice­port­fo­li­os ene't MaKo+ zur opti­ma­len Umset­zung Ihrer Marktkommunikation-Anforderungen.

Ihr Ansprechpartner

Kontakt
Roland hambach
Alexander linzen
Andre kuepper

Sprechen Sie mit unseren Experten

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie auch Ihre Geschäftsprozesse mit dem ene't Navigator® optimiert werden können. Wir zeigen Ihnen individuelle Lösungsansätze und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie Ihr Tagesgeschäft plattformgestützt optimieren können.

Go to top of page