Regionaler Tarifvergleich (Gas)

Bundesweite Analyse der Wettbewerbsstrukturen für das strategische Vertriebsgeschäft

auch für die Energieart Strom verfügbar

Als Anbie­ter von flä­chen­de­cken­den oder regio­na­len Gas­ta­ri­fen ist es ele­men­tar, auch die Mitt­be­wer­ber zu ken­nen. Hier­aus erge­ben sich bestimm­te Fra­ge­stel­lun­gen, die Sie sowohl für die stra­te­gi­sche Pla­nung als auch für Berich­te an das Manage­ment Ihres Unter­neh­mens auf­kom­men: Wie sehen die Tarif­struk­tu­ren mei­ner Wett­be­wer­ber aus? In wel­cher Regi­on bin ich opti­mal auf­ge­stellt? Wie kann ich mei­ne Tari­fe zukünf­tig bes­ser im Markt plat­zie­ren, um aus­ge­wähl­ten Mit­be­wer­bern auf Augen­hö­he zu begeg­nen?

Mit­hil­fe der App Regio­na­ler Tarif­ver­gleich (Gas) ver­schaf­fen Sie sich einen Über­blick über die aktu­el­len Wett­be­werbs­struk­tu­ren im Ener­gie­markt. Bezo­gen auf die Kos­ten regio­na­ler Tari­fe fin­den Sie mit dem Regio­na­len Tarif­ver­gleich her­aus, wie kon­kur­renz­fä­hig Ihr Gas­pro­dukt im Ver­gleich zu den Ange­bo­ten ande­rer Anbie­ter ist. Neben dem rei­nen Kos­ten­ver­gleich bie­tet Ihnen die App auch die Mög­lich­keit, Tarif­ei­gen­schaf­ten zu ver­glei­chen. Der Kos­ten­ver­gleich wird Ihnen auf Knopf­druck auch als CSV-Export bereit­ge­stellt. Da sich die zu ver­glei­chen­den Mit­be­wer­ber frei wäh­len las­sen, haben Sie jeder­zeit die Mög­lich­keit, Ihren Ver­gleich fle­xi­bel anzu­pas­sen. Die App ermög­licht Ihnen einen postort­schar­fen Über­blick über Ihre Vertriebschancen.

Funk­ti­ons­um­fang

Kern­funk­ti­on der App Regio­na­ler Tarif­ver­gleich (Gas) ist die Wett­be­werbs­be­ob­ach­tung von Gas­ta­ri­fen in bestimm­ten räum­li­chen Gebie­ten. Dabei las­sen sich ver­schie­de­ne Para­me­ter und Fil­ter­mög­lich­kei­ten für den gewünsch­ten Abnah­me­fall festlegen.

Eingabe/​Übergabe

Im ers­ten Schritt erfol­gen die Anga­ben des Abnah­me­fal­les, für die der Ver­gleich durch­ge­führt wer­den soll. Dies geschieht über die fol­gen­den Parameter:

  • Ver­brauch
  • Leis­tung
  • Kun­den­grup­pe (z. B. Haus­halt, Land­wirt, Gewerbe)
  • Zäh­ler­art (G2,5G160)

Dar­über hin­aus wird fest­ge­legt, wel­che Abschlä­ge (z. B. Erst­jah­res­bo­ni, Abschluss­bo­ni) und deren zuge­hö­ri­ge Vor­aus­set­zun­gen in die Tarif­aus­wahl und Berech­nung mit ein­flie­ßen sol­len. Nach­dem die­se Grund­ein­stel­lun­gen getä­tigt wur­den, kön­nen die Kos­ten für die Grund­ver­sor­gung berech­net und aus­ge­ge­ben werden.

Ver­ar­bei­tung

Die App Regio­na­ler Tarif­ver­gleich (Gas) bie­tet nun die Opti­on, wei­te­re Pro­duk­te dem Ver­gleich hin­zu­zu­fü­gen. Über eine Ver­sor­ger­su­che wer­den Tari­fe ermit­telt, deren Cha­rak­te­ris­ti­ka in Abhän­gig­keit der getä­tig­ten Ein­ga­ben vor­ge­fil­tert wur­de. Es lässt sich Tarif­na­me und Lauf­zei­ten (Erst­lauf­zeit, Kün­di­gungs­frist, Min­dest­lauf­zeit) zu den ein­zel­nen Tari­fen ein­se­hen und bewer­ten, bevor die­se zum Ver­gleich hin­zu­ge­fügt werden.

Direkt nach dem Hin­zu­fü­gen wer­den die aus­ge­wähl­ten Tari­fe berech­net und mit ihren Gesamt­kos­ten (Euro/​a) in der Ver­gleichs­ta­bel­le aus­ge­ge­ben. Unter ande­rem ste­hen nun die fol­gen­den zusätz­li­chen Kri­te­ri­en in der Detail­an­sicht zur Verfügung:

  • Gül­tig­kei­ten zu Tarif und Preis
  • Preis­stel­lung (Ver­brauchs­gren­zen, Arbeits-/Grund­preis)
  • Berech­nungs­me­tho­de (z. B. Staf­fel­mo­dell, Zonenmodell)
  • Abschlä­ge
  • Merk­ma­le (z. B. Online­pro­dukt, Kombiprodukt)
  • Messpreise/​Leistungspreise
  • Zusatz­pro­duk­te
  • Ener­gie­mix

Eben­falls bie­ten nun Fil­ter- und Sor­tier­funk­tio­nen die Mög­lich­keit, das Ergeb­nis genau­er unter die Lupe zu neh­men. Außer­dem kann ein Export der aktu­el­len Tabel­len­an­sicht vor­ge­nom­men wer­den. Zusätz­lich kön­nen die Berech­nungs­er­geb­nis­se in Form einer Deutsch­land­kar­te visua­li­siert wer­den, um Prei­se und Dif­fe­ren­zen auf einen Blick intui­tiv zu erfassen.

Ver­wen­dung der App in Prozessen

Die App Regio­na­ler Tarif­ver­gleich (Gas) lässt sich zur Markt­be­ob­ach­tung als eigen­stän­di­ges Modul ver­wen­den. Alter­na­tiv ist die Ein­bin­dung in Pro­zes­se mög­lich, die Tari­fe mit deren Preis­be­stand­tei­len mit einer regio­na­len Zuord­nung wei­ter­ver­ar­bei­ten kön­nen. Tari­fe aus vor­ge­la­ger­ten Pro­zess­schrit­ten, wie etwa der Ange­bots­kal­ku­la­ti­on, kön­nen mit in den Ver­gleich auf­ge­nom­men wer­den. Dies ermög­licht es, die Tari­fe auf ihre Wett­be­werbs­fä­hig­keit hin zu untersuchen.

Verwandte Produkte

Ihre Ansprechpartner

Kontakt
Roland hambach
Alexander linzen
Andre kuepper

Sprechen Sie mit unseren Experten

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie auch Ihre Geschäftsprozesse mit dem ene't Navigator® optimiert werden können. Wir zeigen Ihnen individuelle Lösungsansätze und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie Ihr Tagesgeschäft plattformgestützt optimieren können.

Go to top of page