Aktuelles | 16. November 2017

Neuer Seminarplan für den ene't campus 2018

Das Programm des ene't campus für das kommende Jahr steht fest und hält einige Neuerungen bereit: aktualisierte Veranstaltungen, eine benutzerfreundlichere Website sowie ein vollständig neues Thema.

Das Semi­nar Pra­xis­ori­en­tier­te Lösun­gen für den Auf­bau und die Abrech­nung von Lade­sta­tio­nen“ wur­de ganz neu zusam­men­ge­stellt und befasst sich mit einem der Top-Zukunfts­the­men der Ener­gie­wirt­schaft: der E‑Mobilität. Es ver­mit­telt Grund­la­gen und betrach­tet tech­ni­sche sowie kom­mer­zi­el­le Fak­to­ren anhand von rea­len Pra­xis­pro­jek­ten. Es rich­tet sich glei­cher­ma­ßen an Betrei­ber von Lad­ein­fra­struk­tu­ren, Flot­ten­ma­na­ger und Entscheider. 

Dar­über hin­aus wur­den die The­men wei­te­rer Semi­na­re aktua­li­siert und an die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen der Bran­che ange­passt. So wid­met sich die Ver­an­stal­tung Daten­schutz­grund­ver­ord­nung und Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz in der EVU-Pra­xis“ den Neue­run­gen des BDSG für 2018. Das Semi­nar zum The­ma Online-Games aus 2017 ist nun auf den Bereich Künst­li­che Intel­li­genz aus­ge­rich­tet und wird ab sofort unter dem Titel KI und Pro­dukt­ent­wick­lung in der Ener­gie­wirt­schaft“ geführt. Die Ver­an­stal­tung So tickt der deut­sche Ener­gie­markt“ ist jetzt so kon­zi­piert, dass sie vor allem Neu- und Wie­der­ein­stei­gern einen idea­len Ein­blick in das ener­gie­wirt­schaft­li­che Deutsch­land bietet. 

Die cam­pus-Web­site hat eben­falls eini­ge Zusatz­funk­tio­nen erhal­ten. Die Semi­nar­the­men sind zur bes­se­ren Über­sicht ab sofort vier Kate­go­ri­en zuge­ord­net: Trai­nings und Pro­zes­se, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Ver­trieb, Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gi­en und Markt sowie IT. Die prak­ti­sche neue Such­funk­ti­on oben rechts auf der Sei­te erleich­tert dar­über hin­aus die direk­te Recher­che von kon­kre­ten Semi­na­ren und Inhalten. 

Das bleibt

Für das neue Jahr gibt es aber nicht nur Ver­än­de­run­gen. Die bereits bekann­ten Ange­bo­te aus dem Jahr 2017 kön­nen wei­ter­hin genutzt wer­den. Bei der Buchung meh­re­rer Semi­na­re gilt nach wie vor der Kom­pe­tenz­bo­nus, mit dem Teil­neh­mer einen Nach­lass i. H. v. 15 % auf das güns­tigs­te Semi­nar erhal­ten. Inter­es­sen­ten ste­hen 23 ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen rund um die Digi­ta­li­sie­rung der Ener­gie­wirt­schaft zur Aus­wahl. Sie fin­den auch in 2018 wie­der in jeweils zwei ver­schie­de­nen Städ­ten, ver­teilt in ganz Deutsch­land, statt. 

Ihre Ansprechpartner

Newsletter

Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem aktuellsten Stand.

Newsletter abonnieren

Go to top of page