Webservicepaket Marktpartnerermittlung (Gas)

Adressenscharfe Ermittlung von Netzbetreibern und Grundversorgern

auch für die Energieart Strom verfügbar

Egal ob Netz­an­mel­dung, Rech­nungs­stel­lung oder Con­trol­ling – eine rei­bungs­lo­se Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on ist für jeden Ener­gie­ver­sor­ger eine Grund­be­din­gung erfolg­rei­chen Han­delns am Markt. Der Web­ser­vice Markt­part­ner­er­mitt­lung (Gas) unter­stützt Unter­neh­men durch die Bereit­stel­lung aller wesent­li­chen Infor­ma­tio­nen, die zur Kon­takt­auf­nah­me mit jedem Markt­part­ner eines belie­bi­gen Stand­orts erfor­der­lich sind. Durch die Aus­ga­be der Daten in der Struk­tur des von der Inter­es­sen­ge­mein­schaft Geschäfts­ob­jek­te Ener­gie­wirt­schaft e. V. ver­öf­fent­lich­ten Geschäfts­ob­jekts BO Markt­teil­neh­mer“ wird zudem eine rei­bungs­lo­se Inte­gra­ti­on in kom­pa­ti­ble Soft­ware­pro­duk­te gewährleistet.

Funk­ti­ons­um­fang

Die Funk­ti­on der Markt­part­ner­er­mitt­lung dient dazu, für jeden belie­bi­gen Stand­ort den zustän­di­gen Markt­part­ner einer bestimm­ten Rol­le zu ermit­teln. Dazu zäh­len Netz­be­trei­ber, Grund­ver­sor­ger, Mess­stel­len­be­trei­ber und für his­to­ri­sche Zeit­räu­me auch Messdienstleister.

Ein­ga­be

Zum Abruf der Kon­takt­da­ten eines Markt­part­ners müs­sen Post­leit­zahl, Ort, Stra­ße und Haus­num­mer der betrof­fe­nen Lie­fer­stel­le voll­stän­dig an die Schnitt­stel­le des Web­ser­vice über­tra­gen wer­den. Wei­ter­hin müs­sen die gewünsch­te Markt­rol­le (Netz­be­trei­ber, Lie­fe­rant, Mess­stel­len­be­trei­ber oder Mess­dienst­leis­ter) sowie der betrach­te­te Stich­tag über­ge­ben werden.

Ver­ar­bei­tung

Es wird der an der über­ge­be­nen Adres­se am gewähl­ten Stich­tag akti­ve Markt­teil­neh­mer ermit­telt. Für die­sen wer­den die aktu­ells­ten Markt­part­ner­in­for­ma­tio­nen zurück­ge­lie­fert. Unab­hän­gig vom Stich­tag wer­den immer die aktu­ell gül­ti­gen Infor­ma­tio­nen ausgegeben.

Aus­ga­be

Der Web­ser­vice lie­fert als Ergeb­nis einen Daten­satz zurück, der den Unter­neh­mens­na­men des ermit­tel­ten Markt­part­ners, die Anschrift sei­nes Haupt­stand­orts, die Ver­band­scode­num­mer sowie die 1:1‑Kommunikationsadresse ent­hält. Die Struk­tur des Daten­sat­zes ent­spricht den stan­dar­di­sier­ten Spe­zi­fi­ka­tio­nen des Geschäfts­ob­jekts BO Marktteilnehmer“.

Das Web­ser­vice­pa­ket wur­de nach dem REST­ful-Para­dig­ma ent­wi­ckelt. Der Archi­tek­tur­stil REST (Rep­re­sen­ta­tio­nal Sta­te Trans­fer) ermög­licht eine platt­form­un­ab­hän­gi­ge Maschi­ne-zu-Maschi­ne-Kom­mu­ni­ka­ti­on. Es kom­men aus­schließ­lich stan­dar­di­sier­te HTTP-Metho­den zum Ein­satz, inner­halb derer Daten in unter­schied­li­chen For­ma­ten und Struk­tu­ren aus­ge­lie­fert wer­den können.

Zugangs­vor­aus­set­zun­gen

Verwandte Produkte

Ihre Ansprechpartner

Kontakt
Roland hambach
Alexander linzen
Andre kuepper

Sprechen Sie mit unseren Experten

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wie auch Ihre Geschäftsprozesse mit dem ene't Navigator® optimiert werden können. Wir zeigen Ihnen individuelle Lösungsansätze und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie Ihr Tagesgeschäft plattformgestützt optimieren können.

Go to top of page