Newsletter

Die ene't GmbH veröffentlicht in regelmäßiger Erscheinungsweise Newsletter, die sich inhaltlich auf Auswertungen der ene't Datenbanken beziehen. Sie stellen gewissermaßen einen Extrakt aus den vielschichtigen Preisinformationen dar und lassen Rückschlüsse auf die allgemeine Wettbewerbssituation zu. Ins Blickfeld rücken bei den Newslettern auch die regulatorischen Rahmenbedingungen.

Ungeklärte Stellgrößen erschweren die Netzentgeltbildung

01. Dezember 2011, Netznutzung Strom, Ausgabe 075

weiterlesen

Datenbank umfasst nahezu alle neuen Verteilnetzentgelte

18. November 2011, Netznutzung Gas, Ausgabe 039

weiterlesen

Noch wenig Bewegung bei den Grundversorgungstarifen

11. November 2011, Endkundentarife Strom, Ausgabe 035

weiterlesen

Neue Netzentgelte liegen für große Teile Deutschlands vor

24. Oktober 2011, Netznutzung Strom, Ausgabe 074

weiterlesen

Bekanntgabe neuer Verteilnetzentgelte für 2012 ist angelaufen

20. Oktober 2011, Endkundentarife Gas, Ausgabe 038

weiterlesen

Wettbewerber beliefern bereits sieben Millionen Kunden

17. Oktober 2011, Endkundentarife Strom, Ausgabe 034

weiterlesen

Rekommunalisierung: Mehr Netzübergänge zum Jahreswechsel

04. Oktober 2011, Netznutzung Strom, Ausgabe 073

weiterlesen

Mehr Transparenz bei Provisionen für vermittelte Stromkunden gefordert

28. September 2011, Endkundentarife Strom, Ausgabe 033

weiterlesen

Steigende Gaspreise: Viele Vertriebsgesellschaften ziehen mit

23. September 2011, Endkundentarife Gas, Ausgabe 031

weiterlesen

Regulatorische Renditen für Netzinvestitionen sollen sinken

13. September 2011, Netznutzung Gas, Ausgabe 037

weiterlesen

Thüringen fordert bundesweite Umlage für Netzentgelte

06. September 2011, Netznutzung Strom, Ausgabe 072

weiterlesen

Über eine Million Verbraucher beziehen Ökostrom

22. August 2011, Endkundentarife Strom, Ausgabe 032

weiterlesen

Aktuelle Einsparpotenziale aus Lieferantenwechselprozessen

28. Juni 2011, Endkundentarife Gas, Ausgabe 029

weiterlesen

Kategorien

Newsletter abonnieren





Newsletter abbestellen